Projektsteckbrief "Umweltmesse" erstellt

Umweltmesse Energieeffizienz Haus und Wohnung

Noch ist es nur eine Projektidee der Arbeitsgruppe Wärme eine Umweltmesse ins Leben zu rufen. Nötig und sinnvoll ist sie in jedem Fall. Der Hausbestand trägt einen erheblichen Teil zur CO2 Belastung bei und bietet gerade, wenn sich viele ältere Gebäude im Bestand befinden wie in Reinbek, viel Potenzial.

Die Umweltmesse richtet sich an Haus- und Wohnungseigentümer, Vermieter und ebenso an Mieter.

Sie kann einen Überblick bieten über:

  • das Klimaschutzkonzept der Stadt Reinbek
  • den Stand der Klimaschutzaktivitäten in den umliegenden Kommunen
  • Endlichkeit fossiler Brennstoffe
  • Notwendigkeit bei langfristigen Projekten erneuerbar zu denken
  • den hohen Energieverbrauch und Preisentwicklungen
  • Problematik veralteter Technik
  • neue Beratungs- und Förderprogramme
  • gewerbliche Anbieter vor Ort
  • Ansprechpartner und nützliche Kontakte
  • weitere Themen wie Mobilität und Umweltbildung

Als Kooperationspartner sollte der Kreis Stormarn gewonnen sowie Fachleute einladen werden, die auch über Fördermöglichkeiten informieren.
 
Insbesondere wertvoll wäre es Akteure vor Ort einzubinden, z. B. Gewerbe, Handwerk, Initiativen, Schulen, Kitas, Stiftungen, Kommunen, Mittelzentrum, Aktivregion usw.

 

Kontakt: waerme@klimaschutz-sachsenwald.de