Vielfältige Aufgaben liegen noch vor uns

 

Wir alle sind Zeugen einer dramatischen Veränderung in unserer Atmosphäre. Seit Millionen von Jahren gab es in der Luft unserer Erde keine vergleichbar hohen Kohlenstoffdioxid (CO2)-Konzentrationen wie heute: 2016 hat der CO2-Gehalt der Luft zum ersten Mal seit dem Beginn der fortlaufenden Messungen im Jahr 1958 die Marke von 400 ppm (entspricht 0,04 %) merklich überschritten. Tendenz: weiter steigend. Der Klimawandel ist Fakt, nicht Fake.

Die Klimaschutz-Initiative Sachsenwald ist  deshalb in vielfältigen Projekten engagiert und aktiv beteiligt. Voraussetzung dafür sind viele Mitstreiter*innen. Deshalb sind engagierte Menschen bei uns jederzeit willkommen. Wir wünschen uns, dass viele Bürger*innen diesen Wandel mitgehen. Oder direkt an der Initiative, auch mit eigenen Projektideen, mitwirken. Einige unser aktuellen Schwerpunktthemen:

Emissionen reduzieren – nachhaltige Fortbewegung für alle Menschen:

Mobilität

 

Energie selbst erzeugen – Geld und Ressoucen sparen:

Erneuerbare Energien

 

Energieeffizienz für Gebäude:
Wärme

 

Ein zentraler Treffpunkt:

Nachhaltigkeitszentrum

 

Reparieren statt wegwerfen:

Repair Café

 

Erhaltung, Aufwertung und Vernetzung von Grünflächen und Biotopen:

Natur im Klimawandel